Faro del Sur

Eine umfassende Reise, für die Sie keine Erfahrung mitbringen müssen, um diese Aktivitäten durchzuführen, lediglich Sportsgeist und normale körperliche Verfassung.

Um eine Fahrradroute zu absolvieren, müssen Sie kein großartiger Radfahrer sein, sondern nur Fahrrad fahren können und Spaß haben wollen. Und wenn Sie keine Lust haben, Fahrrad zu fahren, kein Problem, Sie können die Route auch zu Fuß gehen oder mit dem Kastenwagen fahren.

Sie müssen auch keine Erfahrung haben, um die Kajak-Aktivität durchzuführen. Sie müssen nur schwimmen können.

Bequeme und leichte Kleidung im Sommer (kurze und lange Hosen, helle T-Shirts, dünner Pullover, Fahrradhose zum Fahrradfahren empfohlen, leichtes Strandbadetuch usw.). Warme Kleidung im Winter.

Kleiner Rucksack für Routen, Trinkflasche, Kappe/Hut, Sonnenbrille, wasserfeste Handytasche, Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor, Mückenschutzmittel, europäischer Krankenversicherungsausweis.

Bequemes Schuhwerk zum Wandern (Stiefel im Winter, Sportschuhe für den Rest des Jahres), Flip-Flops und Füßlinge für die Kajak-Routen.

Ja, in allen unseren Apartments ist WLAN-Anschluss möglich.

Jedes Apartment verfügt über 3 Doppelzimmer mit Bettwäsche, Badetücher und Mückennetzen, 2 komplett ausgestattete Badezimmer, Haartrockner und Bügeleisen, komplett ausgestattete Küche mit Waschmaschine, Ofen und Mikrowellenherd, Wohn- und Esszimmer mit WLAN, Garagenplatz, Terrasse und große private Dachterrasse mit spektakulärem Blick auf das Naturgebiet Marismas de Islas Cristina und auf die Mündung in den Atlantischen Ozean des Flusses Carreras.

Am Bahnhof Santa Justa (AVE) in Sevilla, Ausgang A (Avda. Pablo Iglesias) im Bahnhof neben McDonalds.

Für diejenigen, die mit dem Flugzeug anreisen, gibt es einen Shuttlebus, der alle 30 Minuten vom Flughafen abfährt und nach 15 bis 20 Minuten Fahrt am Bahnhof Santa Justa hält. Der Bahnhof verfügt über eine Gepäckaufbewahrung und ein Fremdenverkehrskiosk.

Für diejenigen, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, ist der Treffpunkt bei unserer Agentur Faro del Sur am Yachthafen der Isla Cristina. Dort steht ein kostenloser Parkplatz an unseren Einrichtungen zur Verfügung.

Ja, wir verfügen über einen kostenlosen Parkplatz.

In Isla Cristina gibt es viele lokale, sehr günstige und hochwertige Restaurants, die den Kontakt mit dem Ort und seinen Einwohnern ermöglichen. Pro Person sind etwa 15 € einzukalkulieren.

Hinsichtlich des Essens auf einer Route, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, ein belegtes Brot mitzunehmen oder auf eigene Faust einen Ort zu Essen zu suchen. Wir empfehlen allerdings, sich von unseren Empfehlungen leiten zu lassen und an der Verköstigung von typischen Gerichten der Region zu einem günstigen Preis teilzunehmen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch im Apartment mittag- oder abendessen (komplett ausgestattete Küche). Auf dem zentralen Marktplatz können Sie frische Produkte kaufen.

Das Beste dieser Segelklassiker ist die Sicherheit, die sie vermitteln, und den Komfort, den ihre äußerst bequemen und eindrucksvollen Wannen am Bug mit Sonnendach, Teakholzboden und Badeplattform bieten. Sie verfügen auch über einen Klapptisch, der perfekt ist, um ein Abendessen auf dem Wasser unter dem Sternenhimmel zu organisieren. Im Inneren befinden sich vier Doppelkojen, ein sehr gemütlicher Salon mit Holztäfelung, Küche, 2 Toiletten und vielen Fenstern und Luken, die viel Licht und Luft in das Innere bringen. Außerdem sind die Segelboote ideal für einen geruhsamen stressfreien Segeltörn.

Unsere Kajaks sind ideal, um die Feuchtgebiete sicher zu befahren. Sie sind stabil, unsinkbar und leicht zu steuern. Jeder Kajak hat Platz für zwei Insassen, und am Bug befindet sich ein dichter Kanister, in dem Sie Ihre Sachen unterbringen können. Robust, praktisch und komfortabel, handelt es sich um das ideale Wasserfahrzeug, um in dieser geschützten Gegend lebende Vögel und Pflanzen aus der Nähe zu betrachten und vollständig in die Natur einzutauchen. Vor der Abfahrt erhalten Sie von uns eine kleine Einweisung in die Steuerung des Kajaks. Während der Aktivität tragen Sie außerdem stets eine Rettungsweste. Sie benötigen keine vorherige Erfahrung, Sie müssen nur schwimmen können.

Während der Reise stehen wir zur Durchführung der meisten Aktivitäten normalerweise früh auf. Nach dem Frühstück packen wir unsere Sachen zusammen und starten in den Tag. Die Reise verläuft über zwei Straßenabschnitte (Aracena und Doñana) mit einer Dauer von maximal 2 Stunden, und es erwarten Sie an den Zielen viele Aktivitäten. Bei Bootausflügen segeln wir im Mittel 4-5 Stunden am Tag (je nach Wetter- und Meerbedingungen).

In der Früh bereiten wir das Segelboot vor und beginnen mit der für den Tag geplanten Route. Wir verfügen über Zeit, um die Ruhe der Naturgebiete und Ortschaften auf der Strecke kennenzulernen. Wir übernachten auf dem geankerten Boot mitten in der Natur (Flüsse, Feuchtgebiete, Inseln) oder geschützt in einem Yachthafen, je nach Wetterbedingungen. Es handelt sich um einen Ausflug, bei dem Entspannung und Aktivitäten an Bord sich abwechseln. An Land ist unser Kapitän aus Sicherheitsgründen nicht verpflichtet, Aktivitäten mit Ihnen durchzuführen.

Wir verfügen über 2 Kastenwagen und einem Minibus zur Beförderung von bis zu 20 Fahrgästen plus dem Fahrer-Reisebegleiter und Gepäck. Sie stehen uns in allen Situationen zur Verfügung. Der größte Teil des Ausflugs erfolgt zu Fuß, im Kajak, im Boot oder auf dem Fahrrad. Auf dem Segelboot verfügen wir auch über ein kleines motorisiertes Beiboot, um die unzugänglichste Orte zu erreichen.

Alle Gruppen werden von einem Führer/Naturexperten und einem Verantwortlichen von Faro del Sur begleitet. Seine Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass alles wie geplant abläuft, und die Gruppe während der gesamten Strecke zu koordinieren. Daher kennen Sie die Ausflugsgegenden. Es handelt sich um Personen mit großer Erfahrung im Umgang mit Gruppen und nachgewiesenem Reaktionsvermögen in unvorhergesehenen Situationen.

Die Gruppe besteht aus maximal 20 Personen für die erste Woche und 7 Gäste + Besatzung für das Segelboot. Auch wenn der Reisebegleiter die Logistik koordiniert und durchführt, ist die aktive Teilnahme der Gruppe für einen reibungslosen Ablauf des Ausflugs wichtig. Wir legen Wert darauf, auf diesen Umstand hinzuweisen, um bei den Gästen das Verständnis für die Natur der Reise zu wecken.

Die Gruppe besteht aus maximal 20 Personen für die erste Woche und 7 Gäste + Besatzung für das Segelboot. Auch wenn der Reisebegleiter die Logistik koordiniert und durchführt, ist die aktive Teilnahme der Gruppe für einen reibungslosen Ablauf des Ausflugs wichtig. Wir legen Wert darauf, auf diesen Umstand hinzuweisen, um bei den Gästen das Verständnis für die Natur der Reise zu wecken.

Der Winter ist mild und kurz und der Frühling und Herbst erstrecken sich über viele Monate mit wirklich angenehmen Temperaturen und vielen Sonnenstunden. Der Sommer ist nicht heiß wie in anderen Gegenden Andalusiens, da der Wind vom Atlantik den Temperaturanstieg in Grenzen hält. In den Sommernächten ist es sogar empfehlenswert, einen dünnen Pullover anzuziehen.